Charity


450 Euro für KFO

Saeger Fußbodenstudio Langenhagen Hannover - Charity

Cord Kelle freute sich riesig über den Scheck der Firma Saeger. Foto: R. Thode

Hilfreich für Obdachlose

Langenhagen (rt) „Wir wurden am verkaufsoffenen Sonntag von den Kunden überrannt,“ freute sich Darina Derndorff vom Fußbodenstudio Saeger. Und weil die Resonanz auf den Umzug zum Pferdemarkt so überwältigend war, hat nun Inhaber Claus-Peter Saeger einen Betrag von 450 Euro für die gute Sache gespendet. Gastronom Cord Kelle vom Jägerhof nahm einen symbolischen Scheck für die Initiative „Kochen für Obdachlose“ (KFO) in Empfang. Anstelle von Geschenken zur Neueröffnung wurde eine Box aufgestellt, die sich durch Spenden von Geschäftspartner und Kunden großzügig füllte. Da Saeger und Kelle einen guten geschäftlichen Kontakt pflegen, war der Empfänger der Spende schnell gefunden. Wenn in der Winterzeit wieder für Obdachlose und hilfsbedürftige Menschen gekocht wird, kann dieser Betrag hilfreich eingesetzt werden. Quelle: Langenhagener Echo